Über Lexemo

Bei Lexemo dreht sich alles um die europäische Regulierung, und unsere Aufgabe ist es, Klarheit in die Komplexität eines sich ständig verändernden Rechtsrahmens zu bringen.

Unser Know-how kommt aus der Tätigkeit in führenden internationalen Anwaltskanzleien und Finanzinstituten mit erstklassiger Expertise in:

  • Europäischer Bankenregulierung

  • Investment Banking und

  • Hedge Fund IT Know-how

Wir sind fasziniert von der Kombination von Technologie und Regulierung und wie die Technologie helfen kann, Antworten auf komplexe regulatorische Fragen zu finden. Unser Ziel ist es, die Komplexität der Bankenaufsicht zu vereinfachen und die Analyse effizienter zu gestalten.

 

Unser CRR Tool ist seit 1. September 2018 verfügbar.

Im September 2019 haben wir Lexguard, unser Praktiker-Tool für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für mittlere und kleine Unternehmen, mit Vorlagen, Dokumentenautomatisierung und Compliance-Bericht auf den Markt gebracht. Lexguard wurde in Zusammenarbeit mit legitimis entwickelt.

Team

Pascal, ein in Deutschland zugelassener Rechtsanwalt, ist CEO und Co-Founder von Lexemo. Vor der Gründung von Lexemo war Pascal als Partner bei Simmons & Simmons und Counsel bei Clifford Chance tätig und beriet europäische Finanzinstitute in Fragen der EU-Bankenregulierung. Er veröffentlicht regelmäßig in Fachzeitschriften über Bankenregulierung.

Pascal Di Prima, CEO

Olaf ist CTO und Co-Founder von Lexemo. Olaf hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Implementierung und Verwaltung von IT-Infrastruktur und IT-Teams; er verbrachte mehr als 15 Jahre in der Hedge-Fonds-Industrie in verschiedenen Positionen.

Olaf Draeger, CTO

Marco ist CFO und Co-Founder von Lexemo. Marco baute mehrere Teams auf und leitete sie als Managing Director bei JPMorgan, Lehman Brothers und Mediobanca in den Bereichen Equity Capital Markets und Corporate Equity Derivatives und beriet europäische Finanzinstitute und Firmenkunden.

Marco Di Prima, CFO

Christina hat Rechtswissenschaften studiert und promoviert derzeit. Sie hat sich auf das Datenschutzrecht spezialisiert und veröffentlicht regelmäßig in diesem Bereich.

Christina Breunig​, Legal Product Developer